Ehrlich gesagt, genau wegen dieser Schlucht bin ich nach Eisenach gekommen. Nach einem Fernsehbericht hat mich das Naturspektakel so gefesselt, das ich gleich einen Wanderurlaub dort geplant habe. Ich wurde nicht enttäuscht. 

Gleich am ersten Tag musste ich unbedingt die Schlucht sehen und nachschauen ob sie wirklich so wunderschön wie auf dem Bildschirm war. Ein wirklich einmalige Erlebnis, das mich bis heute fesselt und ich unbedingt wiederholen möchte. 

Das unbeschreibliche Gefühl durch den Felsen du gehen, vorbei an hohen moosbewachsenen Wänden und unter einem ein tosender Bach ist einfach nicht zu vergessen.

Durch die geschlängelte Form bleibt jede Biegung erst einmal unerkannt bis man sich langsam nach vorne arbeitet. Ein tolles Erlebnis für groß und klein. Besonders zu empfehlen am frühen Morgen oder wenn es schon dämmert mit einer Taschenlampe.

Eisenach bietet sich super als Wanderort an. Durch gut geplante Buslinien kommt man gemütlich an jeden Wanderort und muss nicht immer den kompletten Weg wieder zurück.