Mein erstes Objektiv, das ich mir gekauft habe, war das günstige 50 mm Festbrennweiten objektiv mit 1,8 Lichtstärke. Bei jedem Shooting dabei und sehr oft gebraucht. 

Was ist so toll an einem 50 mm Objektiv?:

1. sehr lichtstark für wenig Geld

2. super Portraitobjektiv

3. da man sich mit dem Motiv bewegen muss, lernt man den Blick für das richtige Fotos und verlässt sich nicht darauf bei der Bearbeitung den passenden Schnitt vorzunehmen

4. leicht und passt in jede Tasche

5. wunderschönes Bokeh 

DISCLAIMER:
Ich übernehme keine Haftung für die Richtigkeit der Informationen auf meinem
Kanal und Blog. Zudem geben die Inhalte keine Kaufempfehlung ab, sondern
spiegeln lediglich meine persönlichen Meinungen wider. Ich bin kein Rechts-,
Gesundheits- oder Technikexperte, daher empfehle ich dir dich stets selbst
gründlich zu informieren. 

* Hierbei handelt es sich um Werbe- oder Affiliateslinks. Ich verlinke ausschließlich nur Produkte die ich auch selbst getestet habe und/oder selbst nutze. Durch meine Verlinkungen entstehen dir keine Mehrkosten. Beim Kauf über meine Verlinkung erhalte ich eine kleine Provision vom Hersteller, die mir dabei hilft, meinen Kanal und meine Arbeiten in hoher Qualität weiter zu führen. Danke für deinen Support.