Oftmals freut man sich über das Ergebnis der ersten Bilder von einem Fotoshooting. Trotz dessen merkt man das einfach etwas fehlt. Eine großartige Methode ist es in ähnlichen Farben, Pinselstriche über das Bild zu malen um einen räumlichen Effekt zu erzielen. Dieser wird noch auf “weich” gestellt und schon fällt es nicht mehr auf das dieser nachträglich eingearbeitet wurde. 

Manuell kann man dies auch erreichen indem man Pflanzen und Blätter direkt vor das Objektiv hält. 

Probiert es doch mal selbst aus.